Bürgermeister­kandidat Cem Demircan

Teilen:

Liebe Velberterinnen und Velberter.
Vielen von Ihnen bin ich durch persönliche Kontakte bereits bekannt, hier möchte ich mich Ihnen allen vorstellen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für VelbertIch bin 48 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Für meine Familie und mich ist Velbert die Heimat, die wir lieben und wo wir uns wohlfühlen. Velbert ist uns in den mittlerweile 33 Jahren sehr ans Herz gewachsen.

Seit dem Hausbau 2018 habe ich meine Neigung zur Gartenarbeit entdeckt und nutze jede Möglichkeit mich im Freien aufzuhalten und im Garten aktiv zu werden. Gerne lese ich auch mal ein Buch und am liebsten reise ich mit meinen Lieben durch die Lande.

Ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und arbeite seit 2006 bei einem der größten IT-Dienstleister der Welt. Meine Mitarbeiter*innen verteilen sich über den gesamten Globus. Ich liebe den Kontakt zu meinen Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt – dies erweitert meinen Horizont.

Mein Team ist über Europa und Asien verteilt und es ist herausfordernd und spannend zugleich, viele Menschen, die mit mir zusammenarbeiten, hauptsächlich online zu kennen und für sie die Verantwortung zu tragen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für VelbertSchon als Jugendlicher fand ich Politik spannend. Mit 22 Jahren bin ich dann auch kommunalpolitisch aktiv geworden. Ich leitete zunächst mehrere Jahre die Jugendorganisation meiner Partei auf Kreisebene und war auch in verschiedensten Gremien des Rates der Stadt Velbert aktiv. Seit 2004 bin ich ununterbrochen im Rat der Stadt Velbert Mitglied. In dieser Zeit habe ich nicht nur in fast allen Ausschüssen mitgearbeitet, sondern auch einen sehr intensiven Einblick in die Arbeit der Stadtverwaltung erhalten. Es hilft mir sehr, dass ich durch diese langjährige Tätigkeit aus erster Hand weiß, wie die Verwaltung tickt und welche Möglichkeiten der konkreten Einflussnahme sich bieten.

Velbert ist eine weltoffene und lebendige Stadt. Dies gilt es zu erhalten und zu fördern. Nichts ist so gut, dass man es nicht noch verbessern könnte. Dies gilt insbesondere für eine offene und bürgernahe Verwaltung.

Ihr Bürgermeisterkandidat für VelbertZu meinen Hauptzielen als Bürgermeisterkandidat gehört die Serviceorientierung der Verwaltung, wie beispielsweise ein Bürgerbüro mit flexiblen Öffnungszeiten oder der Service aus einer Hand – die Akte muss wandern, nicht der Bürger. Ein Rathaus der offenen Türen ist unerlässlich in einer modernen, auf die Bedürfnisse unserer Bürgerinnen und Bürger ausgerichteten Verwaltung.

Überall, wo es möglich und sinnvoll ist, müssen Serviceangebote online zur Verfügung stehen und möglichst automatisiert werden, damit die Mitarbeiter*innen der Verwaltung Freiraum für den persönlichen Kontakt mit den Menschen in unserer Stadt bekommen.

Alle weiteren Ziele und Perspektiven können Sie unserem Zukunftsprogramm entnehmen.

Ihr Bürgermeisterkandidat für VelbertSie haben Fragen oder Anregungen für mich? Bitte treten Sie gerne mit mir persönlich in Kontakt, ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Herzlichst
Ihr Cem Demircan