Zur Sache...

• Unterschriftenaktion zu Straßenbaubeiträgen

Teilen:

Pressemitteilung

Etappensieg oder bald mehr?

Unterschriftenaktion zu StraßenbaubeiträgenNachdem auch die UVB Velbert mit ihrer Unterschriftensammlung für den Bund der Steuerzahler in Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg dazu beigetragen hat, eine Änderung bei der Regelung der Straßenbaubeiträge hier in NRW herbeizuführen, sind wir zwar immer noch nicht ganz zufrieden, aber ein Etappensieg ist uns gelungen. Wir konnten kurzfristig annähernd 500 Unterschriften beisteuern! In Langenberg kamen allein in einer Stunde 120 Unterschriften zusammen.

Eine halbe Million Unterschriften in NRW

Unser Dank geht an alle die unterschrieben haben und an unsere Fraktionsmitglieder von der UVB, die mit den Unterschriftenlisten teilweise von Haus zu Haus gegangen sind. Rund eine halbe Million Unterschriften, kamen so in ganz NRW zusammen. Dies hat auch auf die Landespolitik heftig Eindruck gemacht, denn jetzt übernimmt das Land die Ausbaubeiträge der Bürger teilweise.

Großes Engagement

Es ist uns zwar nicht gelungen die Komplett-Abschaffung zu erreichen, doch rückwirkend zum 1. Januar 2018 können betroffene Bürgerinnen und Bürger auf eine Halbierung der Kosten hoffen. Das ist ein schöner Erfolg. Nach dem Motto UVB die tun was, werden wir uns weiter für die Bürger einsetzen.