• Pressemitteilung: Die UVB mit mehr Mitgliedern im Stadtrat

Neues UVB-Mitglied im Stadtrat Jörg Schiweck Die aktuelle Zeit bringt auch für die Kommunalpolitik erhebliche Herausforderungen – Lokalpolitiker, die gerne die Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern suchen, müssen umdenken und neue Wege gehen. Dies tut die UVB: Sei es durch neue Kommunikationswege Internet und Social Media oder auch ganz konventionell über Zeitungen. Ehrlichkeit und Transparenz Es geht immer um ehrliche und transparente Politik für unsere Stadt. Dies überzeugt auch Jörg Schiweck, der nun als Ratsmitglied eine andere Wählergemeinschaft aufgrund von Unstimmigkeiten dort verlassen hatte. Schiweck hat jetzt in der UVB, wie viele andere neue Mitglieder eine neue Heimat gefunden.…
Mehr dazu...

• Pressemitteilung: Bürgersprechstunde

Einladung zur Bürgersprechstunde mit Info-Stand Die Unabhängigen Velbert Bürger(UVB) bieten eine offene Bürgersprechstunde samt Info Stand am Samstag, 25.01.2020 von 11 bis 13 Uhr direkt vor und in der Geschäftsstelle Friedrichstr 213 schräg gegenüber von Kaufland in Velbert an. Der Fraktionsvorsitzende Dirk aus dem Siepen betont: "Wir sind immer für den Bürger da, aber hier wollen wir noch einmal gezielt mit vielen Aktiven aus unseren Reihen die interessierten Velberter über aktuelle Themen wie Bürgerforum oder Straßenbaubeiträge informieren. Wir freuen uns auf rege Teilnahme." Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Cem Demircan ergänzt: "Sehr gerne nehmen wir auch Punkte auf, die unseren Mitbürgern auf…
Mehr dazu...

• Pressemeldung: Verkehrsentwicklungsplan wird vorgestellt.

Sven Lindemann stellte der UVB Fraktion den Verkehrsentwicklungsplan (VEP) vor Die Technischen Betriebe Velbert haben im Rahmen von vielen einzelnen Veranstaltungen, Workshops, Verkehrsüberwachungen / Zählungen und Online Eingaben der Bürger seit 2017 verschiedene Szenarien für die Verkehrsentwicklung in Velbert berechnet. Im Rahmen einer Fraktionssitzung stellte Sven Lindemann von den Technischen Betrieben Velbert den Unabhängigen Velberter Bürgern UVB die Ergebnisse vor. Ziel der Aktivitäten war es Maßnahmen zu definieren, die den Verkehr möglichst von den Hauptstraßen in der Innenstadt sinnvoll verteilen und teilweise sogar reduzieren sowie Verkehrsflüsse optimieren. Zur Erreichung dieser Ziel war es unabdingbar auch darauf zu achten, wie man…
Mehr dazu...