Zur Sache...

• UVB erreicht historisch bestes Ergebnis

Teilen:

Die Würfel sind gefallen

Der neue Bürgermeister ist auch der alte. Mit hauchdünner Mehrheit konnte sich Dirk Lukrafka bei der Stichwahl gegen Dr. Esther Kanschat durchsetzen. Bereits am 13.09.2020 wurde über den neuen Stadtrat entschieden.

Neue Mehrheiten im Rat

Hier haben sich die Mehrheiten geändert. Die alte Regel „CDU und SPD haben eine Mehrheit“ gilt nicht mehr. Dabei gibt es zwei Gewinner im Rat. Die Grünen und die UVB.

Historisch bestes Ergebnis für die UVB

Die UVB hat bei dieser Wahl mit 7,51% ihr bestes Ergebnis seit dem Bestehen erzielt. Eine deutliche Steigerung von 5,3% bei der Wahl 2014. Nunmehr wird die UVB durch fünf Ratsmitglieder im Rat vertreten sein: Dirk aus dem Siepen, Cem Demircan, Wilbert Hager, Marcus Babilon und Mike Trommler.

Damit ist die UVB-Fraktion die viertgrößte Fraktion und stärkste Wählergemeinschaft im neu gewählten Gremium. Dies erfüllt die Verantwortlichen mit Stolz, aber auch mit Verantwortung. Jetzt geht es darum, die Ziele, die im Wahlkampf benannt wurden, auch mit Kraft voranzubringen.

Die UVB dankt auch an dieser Stelle ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Abstimmungsergebnis